1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Trampolin: Wittlicher Nachwuchsturner im Liga-Finale

Trampolin: Wittlicher Nachwuchsturner im Liga-Finale

Die Trampoliner des Wittlicher TV (WTV) sind in dieser Saison mit zwei Mannschaften in der Landesschülerliga gestartet. Beide Mannschaften zeigten starke Leistungen.

(red) Denkbar knapp fielen die Entscheidungen in allen Begegnungen der ersten Liga aus. So entschied dann auch die wortwörtlich letzte Übung über die Teilnahme am Finale. Mit einem Übungsabbruch in der letzten Übung des Wettkampfes mussten die Wittlicher die Aussicht auf die Teilnahme am Finale aufgeben. Der WTV II belegte in einer denkbar knappen Begegnung den vierten Platz in der Vorrunde.

Umso erfreulicher, dass Michael Mayer sich für den Einzelcup der ersten Liga qualifizierte.

Der WTV II ging mit einer sehr jungen Mannschaft an den Start. Sie zeigte durchgehend starke Leistungen und musste sich nur einmal geschlagen geben. Sie sicherten sich so Platz zwei der Tabelle und das Recht, beim Endkampf in der Relegation um den Aufstieg in die erste Liga anzutreten.

Außerdem schafften es hier gleich vier Schülerinnen in die Einzelcupwertung: Sarah Daus, Nina Hauer, Jara Illigen und Nastasja Lames. Finale und Relegation werden in Koblenz ausgetragen.