| 21:09 Uhr

Triathlon: Jens Roth Zehnter beim Xterra-Debüt

Golega/Portugal. Jens Roth hat bei seinem ersten Crosstriathlon der Xterra-Serie Lehrgeld bezahlt: "Das hatte nicht viel mit Crosstriathlon zu tun, wie ich ihn aus Deutschland kenne", sagte der 27-Jährige von Tri Post Trier beeindruckt nach dem Rennen über 1,5 Kilometer Schwimmen, 35 Kilometer Mountainbike fahren und zehn Kilometer Crosslauf im portugiesischen Golega. Der deutsche Altersklassenmeister im Schwimmen kam als Zweiter aus dem Wasser und konnte diese Position zwölf Kilometer lang auf dem Fahrrad halten.

Dann überholte ihn der amtierende Crosstriathlon-Weltmeister Ruben Ruzafa. Auf nur fünf Kilometern habe er mehr als sechs Minuten auf den ehemaligen MTB-Staffel-Weltmeister verloren, erzählt Roth, der als einziger Elitestarter mit Starr- statt Federgabel fuhr - eine Fehlentscheidung. Nach dem abschließenden Zehn-Kilometer-Lauf hatte Roth als Zehnter in 3:05:24 Stunden knapp eine Viertelstunde Rückstand auf Sieger Ruzafa.teu