1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Trier. Spitzenplatz macht kaum Freude

Trier : Spitzenplatz macht kaum Freude

Einradhockey bei der MJC Trier: Eine so glänzend gestartete Saison und ihr jähes Ende.

Viel vorgenommen hatten sich die Einradhockeyspieler der Gladiatoren für die neue Saison: Nach dem dritten Platz bei der B-Meisterschaft im vergangenen Herbst wollten sie sich in diesem Jahr erneut steigern. Um von den Besten zu lernen, sind die jungen Sportlerinnen auch regelmäßig zum Training zu den Top-Teams im Frankfurter Raum gefahren.

„Wir wollen uns  im oberen Tabellenbereich etablieren und uns vor allem im Teamplay weiterentwickeln“, hatte Gladiatoren-Kapitän Hannah Colar zum Saisonstart im Februar gesagt. Die Teilnahme an der zehntägigen Einradweltmeisterschaft im Sommer in Grenoble mit zahlreichen Wettkämpfen rund ums Einrad war als Höhepunkt des Jahres fest im Blick.

Bei den ersten Saisonturnieren konnten das Team der MJC-Trier dann auch direkt seine starke Form unter Beweis stellen. Nach zwei dritten Plätzen und einem Turniersieg in Freiburg war man plötzlich sogar Tabellenführer der 80 Mannschaften umfassenden deutschen Einradhockeyliga. Doch den Trierern war klar, dass dies nur eine Momentaufnahme sein würde. Schließlich sollten im März die besten Teams der Liga zum ersten Mal um Punkte kämpfen und dann die Verhältnisse wieder zurechtrücken.

Doch es kam anders: Wie auch die übrigen Sportarten wurde auch das Einradfahren coronabedingt zunächst eingestellt. Turniere finden nicht mehr statt, und die Einradweltmeisterschaft ist auf 2021 verschoben. Die Tabelle auf der Liga-Webseite www.einradhockeyliga.de weist die Gladiatoren damit immer noch als Tabellenführer aus. Echte Freude kommt deshalb aber keine auf im Lager der Moselaner, bei denen insgesamt 50  Einradhockeyspieler in fünf Teams an den Start gehen.

In Corona-Zeiten wächst vielmehr die Vorfreude, sich hoffentlich bald wieder mit Gleichgesinnten  per Einrad,  einem Eishockeyschläger und einem Tennisball messen zu können.

www.einradhockey-trier.de