| 12:48 Uhr

Judo
Quartett landet auf dem Treppchen

PSt Trier: Judoka trumpfen auf
PSt Trier: Judoka trumpfen auf FOTO: PSt Trier
Trier. Vier Athleten stellte die Judoabteilung des PST Trier für die  U18- und U21-Rheinland-Meisterschaft in Bad Ems.
Andreas Arens

Kreissport-Mitarbeiter beim Trierischen Volksfreund

Matiss Wolter (2.v.l.) erreichte bei der U18 den zweiten Platz (Gewichtsklasse: bis 81 Kilogramm). In der 60-Kilo-Kategorie wurde Steffen Heinz (links) ebenso Vize. Den dritten Platz sicherten sich Moritz Konrad (r., bis 55 Kilo) und in der Kategorie bis 73 Kilo Maximilian Schwarz. In der U21-Altersklasse trat Matiss Wolter auch an – und wurde Dritter. Für das Quartett geht es Samstag mit den Südwestmeisterschaften in Maintal weiter. ⇥red/Foto: PST Trier