Trierer Karateka erkämpft Gold

Trierer Karateka erkämpft Gold

Mit einer Goldmedaille ist Philipp Nathem, Nachwuchs-Karateka des Polizei-Sportvereins Trier (PSV,) vom 1. Internationalen Neko Cup aus Hanau bei Frankfurt zurückgekehrt. Nathem sicherte sich in der stark besetzten Kata-Altersklasse U 16 (14 bis 15 Jahre) den ersten Platz.

Insgesamt kämpften 450 Athleten in Hanau um die Titel. Nathem ist Mitglied des deutschen Nationalteams, des rheinland-pfälzischen Landeskaders und amtierender Landesmeister seiner Klasse. red

Mehr von Volksfreund