| 16:01 Uhr

Trier/Hermsdorf
Trierer Mountainbiker will noch zur WM

Trier/Hermsdorf. Ein platter Reifen gleich zu Beginn des Rennens kostete Peter Schermann womöglich die frühzeitige Qualifikation für Marathon-Mountainbike-WM.

Der für das Team Embrace the World startende Trierer belegte über 100 Kilometer im tschechischen Hermsdorf den 24. Platz im Elitefahrerfeld. „Bis Platz 20 gab es die direkte Qualifikation“, erklärt Schermann. Bis dahin fehlten ihm weniger als acht Minuten. Der 30-Jährige überlegt, an einem weiteren Rennen der UCI-Serie teilzunehmen.