| 15:25 Uhr

Leichtathletik
Zehnmal ganz oben auf dem Treppchen

Trier/Konz/Bad Neuenahr. Bei den Rheinland-Schülermeisterschaften gewinnen die Leichtathleten des PST Trier und der TG Konz jeweils zwölf Medaillen.

Das Dutzend vollgemacht haben die 14 und 15 Jahre alten Nachwuchsleichtathleten aus Deutschlands ältester Stadt und von der Saar-Mündung: Bei den Rheinland-Verbandstitelkämpfen in Bad Neuenahr gab es jeweils zwölf Medaillen für Post-Sportverein Trier (PST) und TG Konz (TGK), davon insgesamt zehn goldene.

Bei den Konzern sicherten sich Leonie Elmer, Janine Hennrich und Johann Simons jeweils gleich zwei Titel. Elmer gewann bei 1,9 Meter pro Sekunde Gegenwind über 100 Meter der 15-Jährigen in 14,08 Sekunden (Vorlauf: 13,53) und in persönlicher Bestzeit von 45,23 Sekunden über 300 Meter. Mit 1,65 Meter, exakt der gleichen Höhe wie zwei Wochen zuvor bei den deutschen U16-Meisterschaften, siegte die gleichaltrige Hennrich im Hochsprung. Anschließend kämpfte sie in 13,57 Sekunden mit zwei Hundertstelsekunden Vorsprung Emily Diede (Bad Ems) über 80 Meter Hürden nieder. Ebenfalls im Hürdenwald (13,69) und über 100 Meter (12,71 Sekunden) war Johann Simons bei den 14-Jährigen erfolgreich.

Zur Bezirksmeisterschaft entwickelte sich das Staffelrennen über 4 x 100 Meter. Das PST-Quartett mit Lena Stöwer, Lilian Steilen, Pema Hill und Jule Schulte siegte in 53,34 Sekunden knapp vor Anna Awender, Elmer, Pia Sauerwein und Marie Topolewski von der TG Konz (53,82). Weitere drei Titel sicherten dem PST Hill mit 4,87 Metern im Weitsprung, Steilen, die bei ihrem Dreisprung-Meisterschaftsdebüt auf Anhieb die Zehn-Meter-Marke übertraf (10,31), und Niels Kilian Thomas mit 1,66 Metern im Hochsprung (alle Jahrgangsklasse 15).
Weitere Ergebnisse: Schülerinnen W14, 100 m: 3. Lena Stöwer (PST) 14,08 Sekunden. 800 m: 2. Pia Sauerwein (TGK) 2:33,63 Minuten, 3. Lilian Schmidt (PST) 2:36,15. 80 m Hürden: 2. Anna Awender (TGK) 14,20 Sekunden, 6. Sophia Szabo (TGK) 15,10, 8. Liv Neureuther (TGK) 16,31. Hoch: 5. Jule Schulten (PST) 1,35 m. Weit: 2. Stöwer 4,67 m, 4. Awender 4,55, 9. Schulten 4,24. Speer: 3. Szabo 22,32 m, 4. Schmidt 21,94. W15, 100 m: 2. Lilian Steilen (PST) 14,08 Sekunden, 4. Magdalena Speck (FS) 14,46. Weit: 3. Janina Hennrich (TGK) 4,66 m, 6. Steilen 4,42. Drei: 2. Pema Hill (PST) 9,90.
Schüler M14, Weit: 2. Johann Simons (TGK) 4,96 m. M15, 100 m: 5. Moritz Mutschler (FS) 13,40 Sekunden. 300 m: 4. Niels Kilian Thomas (PST) 45,25 Sekunden. 800 m: 4. Jan Keller (TGK) 2:25,65 Minuten. 80 m Hürden: 2. Alexander Fusenig (PST) 12,71 Sekunden. Hoch: 1. Thomas 1,66 m, 2. Fusenig 1,55. Weit: 4. Fusenig 4,66 m, 6. Mutschler 4,61. Speer: 2. Thomas 32,20 m.
Abkürzungen: FS = TuS Fortuna Saarburg, PST = Post-Sportverein Trier, TGK = TG Konz