1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Triererin belegt zweiten Platz beim Rudern auf der Langstrecke

Triererin belegt zweiten Platz beim Rudern auf der Langstrecke

Kathrin Morbe ist auf einem guten Weg Deutschland bei der U 23-Weltmeisterschaft wieder im olympischen Leichtgewichts-Doppelzweier zu vertreten. Beim Frühjahrslangstreckentest der Nationalkaderathleten in Leipzig war die Rudererin vom RV Treviris Trier über sechs Kilometer Zweitbeste der unter 23-Jährigen.

Nach sechs Kilometern lag die 20-Jährige vier Sekunden hinter der Koblenzerin Lena Reuß. Deutschland dominierende Leichtgewichtsrudererin Marie-Louise Dräger (Rostock) hatte allerdings schon eine Dreiviertel Minute Vorsprung. Morbes Vereinskameradin Caroline Meyer wahrte als sechstbeste ihre Chance auf einen Platz im Leichtgewichts-Doppelvierer bei der WM. Entscheidend werden die Kleinbootmeisterschaften vom 15. bis 17. April sein. teu