| 20:45 Uhr

Turn-Held Hambüchen

FOTO: How Hwee Young (g_sport
Ausnahme-Turner Fabian Hambüchen ist überwältigt. Der 28-Jährige triumphiert in seinem letzten internationalen Wettkampf am Reck und krönt seine glanzvolle Karriere.

Mit einer perfekten Flugshow am Königsgerät holt der Wetzlarer das erste Gold für einen deutschen Turner seit dem Sieg des Berliners Andreas Wecker in Atlanta 1996. Erst will er das Gerät kaufen, doch der Hersteller schenkt es ihm. Zukünftig soll der Nachwuchs daran trainieren können. "Auf den Pfosten sind die olympischen Ringe, und ich werde mein Autogramm draufsetzen, dann ist das ein Unikat", sagt Hambüchen.