1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Turniererfolg für die PST-Judoka

Turniererfolg für die PST-Judoka

Judo: Von der Judoabteilung des VFL Bad Kreuznach ist das 25. Weckmannturnier in der Altersklasse der Unter-15-Jährigen durchgeführt. Die Judoabteilung des PST Trier startete mit Sandro Kesselheim (Gewichtsklasse bis 34 Kilogramm), Moritz Konrad (-55 Kg), Steffen Heinz (-55 Kg) und Matiss Wolter (+66 Kg).

Sandro Kesselheim kämpfte sich mit Siegen durch die Vorrunde bis in das Finale. Im Finale unterlag der noch unerfahrene Sandro seinem Gegner und sicherte sich die Silbermedaille in seiner Gewichtsklasse. Moritz Konrad, der zum ersten Mal bei einem Turnier kämpfte, erreichte in der Gewichtsklasse bis 55 Kg einen guten 5.Platz. Steffen Heinz, kämpfte sich souverän durch die Vorrunde im Halbfinale um den Einzug ins Finale verlor er in der Verlängerung durch eine Bestrafung (wegen Heraustretens aus der Matte ohne Aktion). Im kleinen Finale erkämpfte sich Steffen die Bronzemedaille. Matiss Wolter, der in seiner Gewichtsklasse über 66 Kg zurzeit im Landesverband nicht zu schlagen ist, sicherte sich die Goldmedaille. Für alle Teilnehmer gab es für die Heimreise einen Weckmann als Reiseverpflegung. (red)/Foto: Verein