Und jetzt gegen Kanada

Köln (dpa) Geschafft! Deutschlands Eishockey-Team gewann Dienstagabend das Spiel gegen die Mannschaft aus Lettland. Nun kommen sie eine Runde weiter, ins Viertelfinale.

Die Mannschaft spielt gerade bei der Weltmeisterschaft mit. Sie findet in zwei Städten statt: in Köln in Deutschland und in der Hauptstadt unseres Nachbarlandes Frankreich, in Paris. "Es war einfach ein tolles Spiel", lobte Bundestrainer Marco Sturm nach dem Sieg mit 4:3. Er sagte auch: "Hut ab, vor der Leistung. Die Mannschaft hat nie aufgegeben." Auch Spieler Frederik Tiffels war außer sich vor Freude. "Das war wunderschön". Nun muss das Team am Donnerstag gegen Titelverteidiger Kanada ran. Das wird schwierig! Die Mannschaft gilt als Favorit. FüR KINDER

Mehr von Volksfreund