Verbandsliga Ost: HSG Wittlich nicht clever genug

HSG Wittlich - HSG Bad Ems/Bannberscheid 27:28 (12:11)Erst nach zwölf Minuten nahm die Begegnung Fahrt auf. "Wir lagen zwar mit 16:12 in der 40. Minute aufgrund unseres Tempospiels vorne, und es sah so aus, als könnten wir die Begegnung gewinnen.

Mit dem Schlusspfiff ließen wir leider eine Siebenmeterchance ungenutzt. Sicher wäre ein Remis gerecht gewesen", bilanzierte Wittlichs Trainer Heinz Hammann, für den letztlich die cleverere Mannschaft gewonnen hat. HSG: Herget und Schmitt - Rudolphi (6), Weiskopf (2), Hammann (4), Schilz (3/2), Conrad (4), Piedzonka (1), Bollig, Schabio, Heidweiler, Staib (2), Präder (5) (R.S.)