Voltigierer suchen ihren Landesmeister

Voltigierer suchen ihren Landesmeister

Trier (mehi) Landesmeisterschaft, Sichtung für die Deutsche und die Jugendmeisterschaft - das Voltigierturnier am heutigen Samstag und am Sonntag, 24. und 25. Juni, auf dem Hofgut Monaise in Trier ist eines der hochwertigsten in Rheinland-Pfalz. Dazu werden noch die Finals von Junior- und Nachwuchs-Cup Rheinland-Pfalz ausgetragen, und es gibt Wertungspunkte für den Rheinland-Nassau-Cup Voltigieren.


Sowohl bei den Einzel- und den Doppelvoltigierern als auch bei den Gruppen und den Junioren treten Sportler aus der Region an, insbesondere von Fortuna Saarburg und dem Reit- und Fahrverein Daun. Aus Saarburg sind gleich zwei Junior-Teams und eine S-Gruppe am Start. Ihre Mannschaftskollegin Carolin Noner will bei den Einzel-Voltigierern in der höchsten Klasse S eine gute Platzierung erreichen und sich für die DM ins Gespräch bringen. Ihre Longenführerin ist Karin Kramp, die auch die Juniorin Jana Schuhmacher trainiert. Deren direkte Konkurrentin aus eigenen Reihen ist Jana Fastnacht (Longe: Alexandra Kohl). Aus Daun kommen Jessica und Malena Bersem - beide werden trainiert von Longenführerin Alexandra Kohl.

Los geht es an beiden Tagen um 8 Uhr. Sportlich spannend wird es am Samstag ab 12.15 Uhr, wenn die Junioren und die S-Voltigierer in Gruppen und einzeln um die Landesmeisterschaft kämpfen. Bei diesem Wettbewerb geht es auch um die Qualifikationen für die DJM (8. bis 10. September in Aachen) und DM (24. bis 27. August in Verden).
Am Sonntagvormittag stehen überwiegend Entscheidungen der Einzel- und Doppelvoltigierer in den höheren Klassen an. Höhepunkte sind die Kürprüfungen der Junior-, M- und S-Gruppen ab 13.15 Uhr.

Mehr von Volksfreund