Warum am Wochenende alle gleichzeitig spielen

Warum am Wochenende alle gleichzeitig spielen

Dortmund (dpa) Bei so vielen Spielen weiß man gar nicht, auf welchen Fußballplatz man schauen soll. Normalerweise sind die Partien in der Bundesliga immer über das ganze Wochenende verteilt.

An diesem Samstag werden aber neun Fußball-Partien gleichzeitig ausgetragen. So ist es immer am Ende der Saison geregelt. Genauer gesagt: am vorletzten und letzten Spieltag. An diesen Spieltagen fallen in der Bundesliga in der Regel viele Entscheidungen. Würden manche Mannschaften früher als andere spielen, könnten sie einen Nachteil haben. Die anderen Teams wüssten vielleicht schon vor ihrer letzten Partie: Wie viele Punkte müssen wir holen und wie viele Tore brauchen wir noch? Das wäre den anderen gegenüber unfair. Daher spielen alle gleichzeitig. Spannender ist das Ganze natürlich auch!

Mehr von Volksfreund