| 20:34 Uhr

WM-Titel in Trier

Kampfsport: Stefan Reinboth von der Kampfsportakademie Trier ist Weltmeister im Kickboxen des Verbands WKU. Bei den Weltmeisterschaften der World Kickboxing and Karate Union in London hat er in der Disziplin Pointfight in der Gewichtsklasse bis 80 Kilogramm seine Kämpfe alle gewonnen.

Im Pointfighting wird, ähnlich wie beim Fechten, jeweils nur der erste gelandete Treffer gewertet.
Etwa 1500 Kämpfer nahmen in verschiedenen Disziplinen an der WKU-WM teil. Nach den Vorkämpfen gegen Gegner aus Tschechien und den Favoriten aus den USA traf er im Finale auf einen Kontrahenten aus Kanada. Am Ende setzte sich Reinboth mit acht Punkten Differenz durch.
Mit seinem ersten Weltmeistertitel in der Tasche durfte er sich dann auch noch im Teamwettbewerb beweisen. Mit vier weiteren Kämpfern holte er mit der deutschen Auswahl ebenfalls den Titel.
Trainer Sascha Baschin und das Team zeigten sich Stolz über einen weiteren internationalen Titel.
Infos: <%LINK auto="true" href="http://www.kampfsportakademietrier.de" class="more" text="www.kampfsportakademietrier.de"%> red/Foto: privat