Zuwachs für Leichtathleten

Als Nummer zwei im Verband Rheinland beendete der Zusammenschluss der Bernkastel-Wittlicher Leichtathletik-Vereine das Jahr 2011. Ins neue Jahr startete die Kreis-LG mit einem Trainingslager und einem neuen, dem elften Mitgliedsverein.

Wittlich. Der Lauftreff (LT) Büdlich-Breit-Naurath hat sich zu Jahresbeginn der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) angeschlossen. Diese umfasst nun bis auf LAC und Athletic-Team Wittlich, SV Vulkan Manderscheid, dem Mülheimer Team Zeppelin und dem TV Kröv alle in der olympischen Kernsportart engagierten Vereine im Kreisgebiet.
Der LG-Beitritt des Hunsrück-Vereins war eine logische Konsequenz. Seit vergangenem Jahr gehört der Breiter Crosslauf zur Mosel-Serie. Von der Erfahrung der LG-Trainer profitieren und auch die Möglichkeiten, an Trainingslagern teilzunehmen oder bei Meisterschaften mit anderen LG-Läufern in die Mannschaftswertungen zu kommen, seien Gründe gewesen, erklärt Hermann Barten vom LT Büdlich-Breit-Naurath.
Trainingslager absolviert


Ein erstes Trainingslager hat der LG-Nachwuchs bereits absolviert. Während der ersten Januarwoche trafen sich 20 junge Sportler in Wengerohr und Bernkastel-Kues, um mit Blick auf die Rheinland-Pfalz-Hallenmeisterschaften am 21. und 22. Januar in Ludwigshafen einen ersten Trainingsschwerpunkt zu setzen.
Zur Vorbereitung der Freiluftsaison ist in den Osterferien ein einwöchiges Trainingslager im Schwarzwald geplant. teu
Extra

Die LG Bernkastel-Wittlich wurde 1996 gegründet, nachdem die LG Moseltal als Vorgängerin Ende 1994 aufgelöst wurde. Dem Zusammenschluss gehören zurzeit SFG Bernkastel Kues, PSV Wengerohr, Wittlicher TV, SV Wintrich, TuS Platten, TV Morbach, TV Bernkastel, SV Haag, VfL Traben-Trarbach, SV Gladbach und der Lauftreff des FC Büdlich-Breit-Naurath an. Internet: www.lg-bernkastel-wittlich.de teu

Mehr von Volksfreund