1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Zweiter Start und schon der erste Gesamtsieg

Zweiter Start und schon der erste Gesamtsieg

Ingbert/Mamer. Die bisher als Läuferin aktive Sportlerin des LT Schweich konnte gleich bei ihrem zweiten Triathlonstart gewinnen.

Nach ihrem Triathlon-Debüt im Juni in Grevenmacher sicherte sich Flesch in St. Ingbert auf der Einsteigerdistanz von 250 Meter schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und fünf Kilometer laufen in 1:13:48 Stunden mit zehn Sekunden Vorsprung den ersten Platz. Den Sieg sicherte sie sich dank der besten Laufzeit von 23:33 Minuten. Nach dem Schwimmen hatte Flesch noch auf dem sechsten Platz gelegen, konnte sich auf dem Fahrrad aber bereits an die vierte Stelle vorarbeiten.
Platz eins und zwei mit in gewissem Sinne Trierer Beteiligung gab es sogar beim Duathlon im luxemburgischen Mamer. Der Luxemburger Oliver Gorges, der zeitweise in Trier trainierte, siegte im Jugendrennen über 2,4 Kilometer laufen, 8200 Meter Rad fahren und noch einmal 800 Meter laufen in 25:37 Minuten vor Jonas Westermann von Tri-Post Trier (27:53). teu