Rudern: Oppelt und Hacker deutsche Einer-Meister

Rudern: Oppelt und Hacker deutsche Einer-Meister

Britta Oppelt aus Berlin und Altmeister Marcel Hacker aus Frankfurt haben sich die Titel in den Einerboot-Klassen bei den 98. deutschen Ruder-Meisterschaften gesichert.

Im Leichtgewichts-Frauen-Einer holte die Rostockerin Marie-Louise Dräger auf dem Beetzsee in Brandenburg die Goldmedaille, für sie war es der siebte Titel in Serie. Bei den Leichtgewichts-Männern siegte Jonathan Koch aus Mainz.

Oppelt fuhr ein ganz souveränes Rennen und verwies Julia Richter aus Berlin und die Heilbronnerin Carina Bär auf die Plätze. Für Hacker war es der insgesamt siebte Titel im Einer. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Eric Nolte aus Potsdam und der Berliner Hubert Trzybinski.

Mehr von Volksfreund