1. Sport
  2. Sportmix

RW Köln erreicht Finale beim Hallenhockey-Europacup

RW Köln erreicht Finale beim Hallenhockey-Europacup

Die Herren von Rot-Weiss Köln haben beim Hallenhockey-Europacup im französischen Lille das Finale erreicht. Im Halbfinale bezwang das Team von Trainer Stefan Kermas die Hausherren von HC Lille deutlich mit 12:1 (5:0).

Im Endspiel trifft Köln an diesem Sonntag (14.30 Uhr) erneut auf Racing Club Brüssel. Den belgischen Vertreter hatten die Rheinländer bereits am Samstagmittag zum Abschluss der Gruppenphase 4:1 (3:1) besiegt.

Gegen Lille dominierte der deutsche Meister von 2012 von Beginn an die Partie. Treffsicherster Spieler war Marco Miltkau, der fünf Tore erzielte. Die weiteren Tore markierten Daniel Montag (4), Andrin Rickli, Christopher Zeller und Christoph Menke. Die Gruppenphase hatten die Kölner zuvor mit drei Siegen in drei Spielen behauptet. Miltkau und Zeller waren bereits gegen Brüssel mit jeweils zwei Treffern erfolgreich.

Homepage Deutscher Hockey-Bund