1. Sport
  2. Sportmix

Schütze Reitz Zweiter beim Weltcup in Mailand

Schütze Reitz Zweiter beim Weltcup in Mailand

Christian Reitz und Ralf Schumann haben beim Weltcup der Sportschützen in Mailand die Plätze zwei und drei mit der Olympischen Schnellfeuerpistole belegt. Der Tagessieg ging an den Russen Alexej Klimow.

Er setzte sich im Stechen mit 4:2 Treffern gegen den 25-jährigen Reitz aus Raunheim durch, nachdem beide zuvor im Endkampf mit 34 Treffern den bisherigen Finalweltrekord um einen Zähler verbessert hatten. Der dreimalige Olympiasieger Schumann aus Dußlingen schied nach der siebten Finalserie aus und kam auf 29 Treffer.

Zuvor hatte Munkhbayar Dorjsuren (München) mit der Sportpistole und 786,3 Ringen Platz sechs belegt. Siegerin wurde Olena Kostevych aus der Ukraine mit 795,5 Ringen.