Sportschützen holen Quotenplatz für London 2012

Sportschützen holen Quotenplatz für London 2012

Die deutschen Sportschützen haben sich beim ersten Weltcup des vorolympischen Jahres einen Quotenplatz für London 2012 gesichert. Den Olympia-Startplatz schaffte in Sydney Stefan Rüttgeroth (Gieboldehausen) als Dritter in der Wurfscheiben-Disziplin Trap.

Ebenfalls Dritte wurden der dreimalige Olympiasieger Ralf Schumann aus Suhl mit der Schnellfeuerpistole sowie Henri Junghänel (Breuberg) im Liegendschießen mit dem Kleinkalibergewehr. Dafür gab es aber keine Quotenplätze für London.

Am letzten Wettkampftag in der australischen Metropole verpasste Ralf Buchheim aus Lebus das Finale im Skeetschießen nur um einen Treffer. Er kam mit 122 getroffenen Scheiben als bester Teilnehmer des Deutschen Schützenbundes (DSB) auf Rang 15.

Mehr von Volksfreund