| 17:24 Uhr

Steffen-Rivalin Trickett nicht zur Schwimm-WM

Adelaide (dpa). Die dreimalige Olympiasiegerin Lisbeth Trickett wird bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in zweieinhalb Wochen in Shanghai nicht dabei sein.

Die 26-Jährige, die im vergangenen Jahr ihr Comeback mit Blick auf die Olympischen Spiele 2012 in London angekündigt hatte, verfehlte am Mittwoch in Adelaide die erforderliche Zeit, um sich für die 4x100-Meter-Freistil-Staffel zu qualifizieren. Den Platz sicherte sich Marieke Guehrer.

Die achtmalige Weltmeisterin Trickett gewann bei den Olympischen Spielen 2004 in Athen und 2008 in Peking jeweils Gold mit der 4x100-Meter-Staffel. Bei Olympia in China setzte sie sich auch über 100 Meter Schmetterling durch.

Die Qualifikation für die WM-Einzelstrecken in diesem Frühjahr hatte sie verpasst, weil sie nach ihrer Auszeit nach der WM 2009 in Rom noch nicht wieder startberechtigt gewesen war. Das große Ziel ist aber ohnehin die Olympia-Teilnahme.