1. Sport
  2. Sportmix

Tennis-Wunderkind Coco Gauff startet beim WTA-Turnier in Luxemburg

Tennis : Shootingstar Gauff schlägt in Luxemburg auf

(fan) Das 15-jährige amerikanische Tennis-Wunderkind Cori „Coco“ Gauff startet beim Damen-Tennisturnier vom 12. bis 20. Oktober in Luxemburg. Das hat gestern IWTP-Pressechef Nico Scholtes mitgeteilt.

Gauff sorgte in diesem Jahr in Wimbledon für Furore, als sie in der ersten Runde die 39-jährige Venus Williams besiegte und dann bis ins Achtelfinale stürmte. Auch bei den US Open sorgte der Teenager für Aufsehen und erreichte die dritte Runde. Dort war dann allerdings gegen die Titelverteidigerin Naomi Osaka Endstation. Zu groß war der Druck und der Hype rund um die 15-Jährige, die beim 3:6, 0:6 chancenlos war.

Das Hauptfeld wird von der Kielerin Angelique Kerber angeführt, zudem starten Titelverteidigerin Julia Görges und Andrea Petkovic. In der Qualifikation für das Hauptfeld stehen mit Laura Siegemund (Weltrangliste Nr. 79), Tatjana Maria (Nr. 87), Mona Barthel (Nr. 140) und Tamara Korpatsch (Nr. 143) vier weitere deutsche Teilnehmerinnen sowie mit der Japanerin Misaki Doi (Nr. 75) die Gewinnerin von 2015.