| 21:00 Uhr

Tennis
ATP führt World Team Cup wieder ein

Sechs Jahre nach der letzten Austragung in Düsseldorf ist die Rückkehr des World Team Cup in den Tennis-Kalender beschlossene Sache.

Der Herren-Mannschaftswettbewerb wird zu Beginn der Saison 2020 in Australien wieder ausgetragen. Dies hat die Herren-Profiorganisation ATP am Wochenende in London entschieden.

Das traditionsreiche Turnier fand von 1978 bis 2012 im Düsseldorfer Rochus-Club statt und dient nun der Vorbereitung auf die Australian Open. Bei der Neuauflage sollen 24 Teams um insgesamt 15 Millionen Dollar Preisgeld spielen, nach Angaben der ATP vom Sonntag werden auch Weltranglistenpunkte vergeben.

Weitere Einzelheiten sollen noch bekanntgegeben werden. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem australischen Tennis-Verband organisiert.

(dpa)