Tischtennis: Boll führt Weltauswahl gegen China an

Tischtennis: Boll führt Weltauswahl gegen China an

Der WM-Dritte Timo Boll führt die Tischtennis-Weltauswahl in diesem Jahr im Duell gegen China an. Für den Vergleich am 25. Juni in Shanghai wurden auch der Japaner Jun Mizutani und der weltbeste Abwehrspieler Joo Se Hyuk aus Südkorea nominiert, wie der Weltverband ITTF mitteilte.

Die vom früheren Bundestrainer Richard Prause betreute Weltauswahl trifft auf Olympiasieger Ma Lin, den Weltranglisten-Fünften Ma Long und den früheren Jugend-Weltmeister Fang Bo, der als Nummer 106 der Weltrangliste überraschend berufen wurde.

Bei den Damen, die sich einen Tag vorher mit den besten Chinesinnen messen, besteht die Weltauswahl ausschließlich aus asiatischen Spielerinnen.

Tischtennis-Weltverband ITTF

Mehr von Volksfreund