Tischtennis-Bundestrainer Roßkopf: Kurz-Comeback

Tischtennis-Bundestrainer Roßkopf: Kurz-Comeback

Tischtennis-Bundestrainer Jörg Roßkopf feiert beim VW-Cup am 23. und 24. März im chinesischen Guangzhou ein unverhofftes Kurz-Comeback als Spieler.

Weil sich der Franzose Jean-Philippe Gatien verletzt hat, tritt Roßkopf im Show-Wettbewerb „Spektakuläre Paarungen“ an der Seite von Patrick Chila aus Frankreich an. Das teilte der Weltverband ITTF mit. Roßkopf betreut in China den Weltranglistenersten Timo Boll, der seinen Turniersieg vom Dezember 2010 in Braunschweig wiederholen möchte.