Tischtennis-Damen besiegen Europameister mit 3:1

Tischtennis-Damen besiegen Europameister mit 3:1

Deutschlands Tischtennis-Damen haben als Gruppensieger das Halbfinale der European Nations League erreicht. In der letzten Partie der Vorrundengruppe B bezwang das Team von Bundestrainer Jörg Bitzigeio die Niederlande mit 3:1 und sicherte sich damit den ersten Platz.

Vor allem Jiaduo Wu vom FSV Kroppach zeigte in Merseburg eine konzentrierte Leistung. Sie gewann in dem Prestigeduell gegen die Europameisterinnen beide Einzel und gab dabei nur einen Satz gegen die beste Niederländerin Li Jie ab. Den dritten Punkt für die deutsche Auswahl holte Zhenqi Barthel (Bingen).

Mehr von Volksfreund