Tischtennis-DM: Süß verliert im Halbfinale

Tischtennis-DM: Süß verliert im Halbfinale

Titelverteidiger Christian Süß (Düsseldorf) ist im Halbfinale der deutschen Tischtennis-Meisterschaften in Bamberg ausgeschieden. Der achtfache Europameister im Doppel und Team verlor das Duell gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Bastian Steger (Saarbrücken) mit 2:4 Sätzen.

Süß hatte im Vorjahr im Finale den Weltranglisten-Ersten Timo Boll (Düsseldorf) besiegt, der diesmal fehlte. Bereits am Vortag war Titelverteidigerin Kristin Silbereisen (Kroppach) im Viertelfinale des Damen-Einzels auf der Strecke geblieben.

Mehr von Volksfreund