| 13:08 Uhr

Tischtennis-Nationalspieler Filus wieder zu Hanau

Hanau/Ochsenhausen (dpa). Tischtennis-Nationalspieler Ruwen Filus kehrt nach einem Jahr zur TG Hanau zurück, teilte der hessische Verein mit. Der Viertelfinalist der EM 2009 verlässt zum Saisonende die TTF Liebherr Ochsenhausen.

Mit dem baden-württembergischen Spitzenclub steht er zwar in den Playoffs, kommt dort aber nur selten zum Einsatz. „Er passt super in die Struktur und zu unserem Vorhaben, junge deutsche Nationalspieler langfristig aufzubauen und zu fördern“, erklärte Hanau-Trainer Helmut Hampl. Der Entdecker von Rekord-Nationalspieler Jörg Roßkopf und des Weltranglisten-Zweiten Timo Boll (Düsseldorf) will mit vier einheimischen Spielern und nur einem Ausländer in die neue Saison gehen.