| 09:35 Uhr

Tischtennis: Ochsenhausen siegt erneut

Hannover (dpa). Die TTF Ochsenhausen steuert in der Tischtennis- Champions-League auf Viertelfinal-Kurs. Der Finalist der vergangenen Saison landete einen klaren 3:0-Erfolg beim dänischen Meister Roskilde und kam damit zum zweiten Sieg im dritten Spiel.

Seinen ersten Erfolg verbuchte der TTC Zugbrücke Grenzau mit dem 3:1 beim französischen Vertreter Hennebont. Der TTC Fulda-Maberzell verlor 2:3 in Levallois und steht nach der dritten Niederlage vor dem Aus. Titelverteidiger Borussia Düsseldorf hatte spielfrei.