| 21:49 Uhr

Erste Titel an der Platte

Pronsfeld/Prüm. Die Tischtennis-Grundschulmeisterschaften der Region Eifel sind in der Realschule Prüm ausgetragen worden. Sechs Vierer-Teams mit insgesamt 29 Schülern waren am Start. Dabei zeigten die Mädchen und Jungen der Grundschule Pronsfeld eine deutliche Überlegenheit. Beide Teams gewannen ohne Punktverlust den Mannschaftsmeister-Titel. Das Bild zeigt die Siegerteams mit Katharina Gieretz, Maria Proll, Annika Haas, Lara Kockelmann und Annika Urfels bei den Mädchen sowie Robert Ernesti, Markus Pütz, Christoph Sepp, Jannick Elsen und Marco Rossler bei den Jungen mit Trainerin Christel Gerling.