Gelb-rotes Siegerlächeln

Tischtennis: Geschafft! Die erste Tischtennis-Damenmannschaft des TTC Gelb-Rot Trier spielt in der nächsten Saison in der Oberliga. So hochklassig spielt sonst keine Mannschaft aus der Region Trier.

In der abgelaufenen Spielzeit der Verbandsoberliga Südwest hatte sich Gelb-Rot mit 15 Siegen in 20 Partien Rang eins vor dem punktgleichen TTC Mülheim-Urmitz/BhF II gesichert. Das Meisterteam (von links): Heike Drosdziok, Heike Hartmann, Martina Schäfer, Sandra Heimes und Tanja Schulz. red/Foto: privat