1. Sport
  2. Sportmix
  3. Tischtennis

Tischtennis: Siege bleiben aus

Tischtennis: Siege bleiben aus

Die Tischtennis-Teams aus Trier und Konz konnten am Wochenende nicht punkten. Die Konzer Mannschaften unterlagen der TuS Bad Neuenahr-Ahrweiler, Trier dem TTC Mülheim/Urmitz.

Oberliga Damen: TuS Bad Neuenahr-Ahrweiler - TTF Konz II 8:1, TuS Bad Neuenahr-Ahrweiler - TTF Konz 8:5
Die Reise an der Ahr blieb für die 1. und 2. Damenmannschaft aus Konz ohne Erfolgserlebnis. Dass für Konz II dort nichts zu holen sein würde, war erwartet worden - zu groß war im bisherigen Saisonverlauf der Formunterschied. Zudem hat der TuS die klar bessere Besetzung. Konz I lag vor dem Spieltag noch auf Rang 2, wurde aber nach der 5:8-Niederlage vom Gegner überflügelt. Konz führte bereits mit 4:1 und schien zumindest einen Punkt in Reichweite zu haben. Am Ende fehlte auch das Glück, denn von vier Fünfsatzspielen gingen vier verloren.
TuS Bad Neuenahr-Ahrweiler - TTF Konz II 8:1
TTF Konz II: Andrea Bruckmann (1 Sieg)
TuS Bad Neuenahr-Ahrweiler - TTF Konz 8:5
TTF Konz: Julia Hermann (2 Siege), Helga Bousonville, Kerstin Dewald/Helga Bousonville, Julia Hermann/Sabine Weber (je 1 Sieg)

Rheinlandliga Herren: TTSG 76 Wittlich - TV Feldkirchen
Das Spiel wurde kurzfristig verlegt

Rheinlandliga Damen: TTC Mülheim/Urmitz III - TTC Gelb-Rot Trier II 8:3
In einer vorgezogenen Partie unterlag Gelb-Rot in Mülheim klar mit 3:8. Nach dem tollen Auftakt mit den beiden Doppelsiegen jeweils im fünften Satz konnte im Einzel nur noch Tina Zimmermann punkten.
TTC Gelb-Rot Trier: Tina Zimmermann, Mona Marie Lauterbach/Tina Zimmermann, Isabelle Lauterbach/Rosemarie Gorges (je 1 Sieg) wr