1. Sport
  2. Sportmix

Tischtennisstar Boll in China auf Erfolgskurs

Tischtennisstar Boll in China auf Erfolgskurs

Tischtennisstar Timo Boll hat in der chinesischen Superliga auch bei seinem zweiten Einsatz mit seinem Team aus Hangzhou gewonnen.

Beim 3:0 im Auswärtsspiel in Hebei legte der WM-Dritte aus Düsseldorf mit einem Erfolg ohne Satzverlust gegen Cui Qinglei den Grundstein für den klaren Erfolg. Zum Spitzeneinzel zwischen Boll und Xu Xin kam es nicht, weil dieser Olympiasieger Ma Lin unterlag.

„Wieder einen Sieg eingefahren zu Null“, freute sich Boll auf seiner Facebook-Seite. „Es läuft blendend bei meinem Verein, alle sind gut drauf!“ Hangzhou belegt nach dem ersten Spieltag der Rückrunde Rang zwei und ist damit klar auf Playoff-Kurs. Die nächste Partie findet am 10. Juli statt.