Trainer erwarten Dreikampf in Volleyball-Bundesliga

Trainer erwarten Dreikampf in Volleyball-Bundesliga

Der Volleyball-Bundesliga steht ein Dreikampf um die Meisterschaft bevor.

In einer Umfrage der Deutschen Volleyball-Liga sehen die Trainer der elf deutschen Spitzenclubs Titelverteidiger Berlin Volleys, Generali Haching oder Rekordchampion VfB Friedrichshafen am Saisonende ganz vorne. Nach Ansicht von Hachings Coach Mihai Paduretu wird entscheidend sein, „welche Mannschaft weniger Verletzte hat“. Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu gibt sich auf der Homepage der Liga kämpferisch: „Wir wollen in dieser Saison sowohl die Meisterschaft zurück an den See holen, als auch den Pokal verteidigen.“

Zudem wolle sich der Verein in der Champions League gut präsentieren. Die neue Saison beginnt am 15. Oktober mit dem Klassiker Berlin gegen Friedrichshafen.