Turnen: Boy startet bei zweiter Olympia-Qualifikation

Turnen: Boy startet bei zweiter Olympia-Qualifikation

Mehrkampf-Vizeweltmeister Philipp Boy wird am Samstag bei der zweiten Olympia-Qualifikation des Deutschen Turner-Bundes in Frankfurt/Main wie geplant an den Start gehen. „Ich bin zwar nicht beschwerdefrei, aber mir geht es deutlich besser“, sagte der 24-Jährige aus Cottbus.

Boy hatte sich am Montag bei Sprungübungen eine Rückenverletzung zugezogen und musste deshalb in dieser Woche sein Trainingspensum deutlich reduzieren. Eine Absage seiner Teilnahme in Frankfurt/Main habe aber nicht zur Debatte gestanden, meinte der Mehrkampf-Europameister.

Mit Kampfansagen hielt sich Boy für die zweite und entscheidende Olympia-Qualifikation zurück: „Es geht für mich darum, ohne weitere Verletzungen durch den Wettkampf zu kommen und mein Zeug zu machen.“ Bei der ersten Qualifikation vor knapp zwei Wochen in Düsseldorf hatte er hinter Fabian Hambüchen (Wetzlar) und Marcel Nguyen (Unterhaching) den dritten Platz belegt.

Mehr von Volksfreund