| 15:07 Uhr

Volleyball: Andrae geht nach Russland

Frankfurt/Main (dpa). Volleyball-Nationalspieler Björn Andrae kehrt Italien den Rücken und wechselt zum russischen Aufsteiger Kuzbass Kemerovo.

„Ich hatte mehrere Angebote aus Italien und Russland. Natürlich spielt auch der finanzielle Aspekt eine Rolle, ich freue mich aber auch auf die neue Herausforderung und ein neues Land“, begründete der Nationalmannschafts-Kapitän auf der Homepage des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) seinen Entschluss.

Bislang hatte der Außenangreifer beim italienischen Club Valentia gespielt. Nach Russland zieht es auch Nationalspielerin Heike Beier, die vom italienischen Club Piacenza nach St. Petersburg wechselt.