Volleyball: Russland überragt beim Weltcup

Volleyball: Russland überragt beim Weltcup

Die russischen Volleyball-Männer haben sich beim Weltcup in Japan das Ticket für Olympia 2012 gesichert. Der EM-Vierte gewann bei dem Qualifikationsturnier zehn von elf Partien.

Damit darf das Team zusammen mit der zweitbesten Mannschaft aus Polen und dem Tabellendritten Brasilien (jeweils acht Siege) beim Saisonhighlight im kommenden Jahr starten. Europameister Serbien scheiterte dagegen zunächst. Der Weltcup war am Sonntag zu Ende gegangen.

Die deutsche Mannschaft hatte sich nach einer schwachen EM nicht dafür qualifiziert. Im kommenden Jahr hat das Team aber trotzdem noch zwei Chancen auf Olympia in London: Zunächst beim europäischen Qualifikationsturnier in Bulgarien im kommenden Mai und einen Monat später vor heimischem Publikum.

Mehr von Volksfreund