Volleyball: Schweriner SC verliert in Baku 0:3

Volleyball: Schweriner SC verliert in Baku 0:3

Die Volleyballerinnen des Schweriner SC haben im Viertelfinal-Hinspiel des Challenge Cups eine deutliche Niederlage kassiert. Bei Lokomotive Baku (Aserbaidschan) unterlag der Bundesliga-Dritte mit 0:3 (23:25, 19:25, 16:25).

Im ersten Satz konnten die Mecklenburgerinnen die Partie noch offen gestalten und verloren erst mit den letzten beiden Punkten den Durchgang. Das Halbfinale ist dennoch möglich. Am 1. März müsste der Schweriner SC dazu das Rückspiel gewinnen und den anschließenden Entscheidungssatz („Golden Set“) für sich entscheiden.

Mehr von Volksfreund