1. Sport
  2. Sportmix

Volleyballer unterliegen gegen Bulgarien

Volleyballer unterliegen gegen Bulgarien

Die deutschen Volleyballer haben zum Abschluss des zweiten Vorrunden-Wochenendes in der Weltliga ihre zweite Niederlage hinnehmen müssen. Gegen Bulgarien unterlag die Auswahl von Bundestrainer Vital Heynen in Buenos Aires Bulgarien mit 2:3 (19:25, 25:14, 25:19, 23:25, 14:16).

Zuvor hatten die Männer des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) gegen Portugal und Argentinien Erfolge geholt. Damit haben die Deutschen bislang vier Siege und zwei Niederlagen im Wettbewerb der weltbesten Nationalteams zu Buche stehen. „Wir sind nach zwei Runden auf Platz eins, wer hätte das vor Beginn der Weltliga geglaubt?“, sagte Bundestrainer Heynen. Vor einer Woche hatten die deutschen Schmetterkünstler den Sprung zu den Olympischen Spielen in London perfekt gemacht.