Wasserspringerin Subschinski Doppel-Dritte

Wasserspringerin Subschinski Doppel-Dritte

Nora Subschinski hat beim Grand-Prix der Wasserspringer in Fort Lauderdale zwei dritte Plätze erreicht. Die 22 Jahre alte Berlinerin sprang bei dem Wettbewerb im US-Bundesstaat Florida zunächst mit Christin Steuer im Synchronspringen vom Turm auf den dritten Rang.

Dann kam sie auch im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett auf diese Position. Dabei hatte sie erstmals bei einem internationalen Meeting das Nachwuchstalent Tina Punzel (Dresden) an ihrer Seite.

Im Einzel vom Turm verpasste Nora Subschinski als Vierte knapp den Sprung aufs Podium. Nächste Station in der sechsteiligen Grand-Prix-Serie ist vom 27. bis 29. Mai der „57. Springertag“ in der Neptun-Schwimmhalle in Rostock.

Mehr von Volksfreund