1. Sport
  2. Sportmix

Watney gewinnt Turnier in Farmingdale - Woods nur 38.

Watney gewinnt Turnier in Farmingdale - Woods nur 38.

Golfprofi Nick Watney hat das Turnier in Farmingdale gewonnen und damit seinen fünften Erfolg auf der PGA-Tour gefeiert.

Der US-Amerikaner blieb mit einer 69 zwei Schläge unter dem Platzstandard und schloss damit die mit acht Millionen Dollar dotierte Veranstaltung im Bundesstaat New York mit insgesamt 274 Schlägen ab. „Dieser Erfolg lässt alles vergessen“, meinte Watney nach seiner eher durchwachsenen Saison.

Der 31-Jährige ließ auch den lange führenden Spanier Sergio Garcia hinter sich, der das Turnier nach einer 75er Runde mit dem US-Amerikaner Dustin Johnson auf einem geteilten dritten Platz mit insgesamt 278 Schlägen abschloss. Brandt Snedeker wurde Zweiter (277). US-Star Tiger Woods fiel nach einer 76er Schlussrunde vom geteilten zehnten Rang noch auf die geteilte Position 38 zurück.

Das Turnier in Farmingdale ist das erste von vier Playoff-Events des FedEx-Cups, an dessen Ende der Sieger mit zehn Millionen Dollar belohnt wird.

Leaderboard