1. Sport
  2. Sportmix

Weiterer Europacup-Platz für deutsche Volleyballer

Weiterer Europacup-Platz für deutsche Volleyballer

Die deutschen Volleyball-Topclubs bekommen von der Saison 2013/2014 an jeweils fünf Startplätze bei Männern und Frauen in den europäischen Cup-Wettbewerben. Bei den Männern bedeutet das einen Startplatz mehr als bislang.

Grund ist eine Verbesserung des deutschen Volleyballs in der europäischen Rangliste, teilte der Kontinentalverband CEV mit. Die deutschen Männer-Vereine erhalten damit nach Angaben der Deutschen Volleyball-Liga (DVL) demnächst zwei reguläre Startplätze in der Champions League. Die beiden Playoff-Finalisten qualifizieren sich für die europäische Königsklasse, der Pokalsieger und der Dritte der Meisterschaft werden im CEV-Cup starten. Platz vier berechtigt zur Teilnahme am Challenge Cup.