Woods gibt mit Beinproblemen in Doral auf

Woods gibt mit Beinproblemen in Doral auf

Der ehemalige Golf-Weltranglisten-Erste Tiger Woods hat wegen Beinproblemen in der Finalrunde bei der WGC Championship in Florida aufgegeben. Der 36-jährige einstige Superstar begann am zehnten Grün plötzlich zu humpeln.

Nach dem elften Loch ließ er sich mit einem elektrisch betriebenen Cart ins Clubhaus vom „The Blue Monster“-Kurs in Doral nahe Miami fahren. Zu diesem Zeitpunkt lag er für die vierte Runde bei drei Schlägen über Par und insgesamt mit sechs unter Par noch einen Schlag hinter Martin Kaymer aussichtslos auf dem geteilten 25. Rang. Woods war in den vergangenen Jahren mehrmals am linken Knie operiert worden.