Zwiebler bei Badminton-WM in zweiter Runde

Zwiebler bei Badminton-WM in zweiter Runde

Der fünfmalige deutsche Badminton-Einzelmeister Marc Zwiebler aus Beuel ist in London mit einem Auftakterfolg in die Weltmeisterschaften gestartet. Der 27-Jährige, der an Position 14 gesetzt ist, bezwang den Ukrainer Walerij Atraschtschenkow nach 34 Minuten mit 21:19, 21:10.

Zwiebler trifft in der zweiten Runde auf den Spanier Pablo Abian. Kampflos in Runde zwei steht Olga Konon (Saarbrücken), die erst seit kurzem den deutschen Pass besitzt und in London erstmals für Deutschland antritt. Die 21-Jährige profitierte von einer Verletzung ihrer taiwanesischen Gegnerin.

Mehr von Volksfreund