Teilnehmer: MessdienerInnen St. Bonifatius, Trier-Kürenz

Teilnehmer: MessdienerInnen St. Bonifatius, Trier-Kürenz

Die MessdienerInnen St. Bonifatius, Trier-Kürenz, beteiligen sich an der 72-Stunden-Aktion. Man wolle den Kürenzern ihren Müll vor Augen halten,

(red) Die Teilnehmer gestalten ein „Müllmahnmal“. Dazu sammeln sie am Freitag in ganz Trier-Kürenz den Müll ein. Am Samstag werden sie dann künstlerisch tätig und gestalten das Mahnmal, das in der Domänenstraße vor der Kirche St. Bonifatius aufgestellt wird. Die MessdienerInnen St. Bonifatius stellen eine der jüngsten Altersgruppen dar, nämlich von 9-12 Jahren. Alle bringen sich mit Feuereifer ein.

Im Rahmen der "72-Stunden-Aktion" berichten Teilnehmer über ihre Projekte in Wort und Bild. Haben Sie auch ein Thema: Schicken Sie uns Text und Bild an echo@volksfreund.de

Mehr von Volksfreund