TENNIS: Traditionelles Turnier

TENNIS: Traditionelles Turnier

Hillesheim . (red) Auf eine schon in den 90er-Jahren entstandene Tradition greifen Sport-Begeisterte in Hillesheim am Samstag, 17. Dezember, ab 20 Uhr zurück. Das Tenniscenter Bolsdorfer Tälchen trägt die siebte "Tennis-Siebenschröm-Weltmeisterschaft" aus.

Die Idee entstand vor 15 Jahren, und wurde von dem ehemaligen Inhaber des Tenniscenter Bolsdorfer Tälchen (damals Indoor-Tennis) umgesetzt. Organisator Philipp Rudolph fand die Idee dieser "Weltmeisterschaft" so toll, dass er die Tradition wieder aufleben lassen möchte. Es handelt sich dabei um ein offenes Turnier, an dem jeder teilnehmen kann. 16 Personen können mitspielen. Sie werden in vier Gruppen eingeteilt, und jede Gruppe ermittelt den Besten im Tennis und im Siebenschröm. Die Gewinner der jeweiligen Gruppen treffen in der Finale-Endrunde aufeinander. Das Preisgeld beträgt 200 Euro. Anmeldung bis zum 14. Dezember an Tenniscenter Bolsdorfer Tälchen, Am Sportpark 1, 54576 Hillesheim, Telefon 06593/989710, E-Mail info@tenniscenter.org. Die Anmeldegebühr beträgt 20 Euro.