The Amazing Spider-Man

The Amazing Spider-Man

Der Spinnenmann ist zurck! Andrew Parker übernimmt in der Neuauflage von "The Amazing Spider-Man" die Rolle des Superhelden mit Insektenkräften.

Peter (Andrew Garfield) ist ein High-School-Nerd, der von allen eher gemobbt als geliebt wird. Trotzdem versteht er sich gut mit der beliebten Gwen Stacy (Emma Stone). Als er einen mysteriösen Aktenkoffer findet, der seinem Vater gehörte, macht er sich auf die Suche nach dem Ursprung des Inhalts. Die Spur führt zu Oscorp Industries und Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), dem ehemaligen Partner seines Vaters. Als Peter weiter in der Forschungsanlage nach Informationen stöbert, geschieht das Unvermeidliche. Nach einem Unfall verändert sich sein Leben und das seines Umfelds schlagartig - Spider-Man ist geboren.

Die Story ist bekannt, allerdings ist die Interpretation von Regisseur Marc Webb neu. Ihm gelingt es, die bekannte Story mit neuen Impulsen zu füttern und dem Zuschauer einen Held in neuem Glanz (und Kostüm) zu präsentieren. Der neue Spider-Man ist weiterhin das Alter Ego des introvertierten Peter Parker, allerdings verkörpert Andrew Garfield Parker wesentlich wütender als sein Vorgänger Tobey Maguire. Ein weiteres Highlight ist die Ego-Perspektive, die den Zuschauer in 3D an Spider-Mans atemberaubenden Sprüngen und Schwingern teilhaben lässt. Der neue Spider-Man ist in der Tat amazing und sehenswert - und zählt damit sicher zu den Comic-Filmhits des Jahres 2012.

Action mit Andrew Garfield // Verleihstart: 08.11.