The Mummy Demastered

The Mummy Demastered

Jagd auf einen untoten Plagegeist im Retro-Gewand: WayForward bietet Spielern ein klassisches Metroidvania-Vergnügen in reiner Form.

Den entsprechenden Film mit Tom Cruise habe ich nicht gesehen - aber das brauche ich auch nicht, um dieses Spiel hier zu verstehen. Mit Tom Cruise hat das nämlich wenig zu tun. Vielleicht ist die Story eine ähnliche, aber das kümmert mich kaum. Wichtig ist: Unterhaltung bekomme ich bei dem Sidescroller jedenfalls - und ein paar aufflackernde, nostalgische Gefühle.

Sei ein Held!

Als Soldat einer Sondereinheit bekomme ich es gleich zu Beginn mit einer Katastrophe zu tun: Eine nicht ganz so tote Mumie hat meine Kameraden gemeuchelt und will nun die gesamte Welt in Schutt und Asche legen. Kennen wir alles bereits. Also mache ich mich mit meiner Knarre auf die Jagd nach der zornigen Leiche.

Anfangs, ganz typisch für diese Art von Spielen, hat mein Recke nicht sonderlich viel drauf: Springen, laufen und etwas ballern - das war's. Erst im Laufe des Plattformers gesellen sich weitere Fähigkeiten hinzu, die mir den Weg zu neuen Levelabschnitten ermöglichen. Genau wie ich es von damals bei "Metroid" oder "Castlevania" her kenne - daher auch der Genre-Name "Metroidvania-Spiel". Und die Parallelen sind noch gravierender: Wüsste ich es nicht besser, so würde ich glatt meinen, dass ich es hier mit einem SNES-Spiel zu tun habe aus den 90er-Jahren. Das ist natürlich kein Zufall: Das Team von WayForward ist inzwischen bekannt für dieses auffällige Design ihrer Spiele. Mir gefällt's jedenfalls sehr.

Rein von der Spielmechanik ist der 2D-Sidescroller selbsterklärend: Eine pixelige Karte zeigt euch zudem, wo ihr eventuell noch nicht gewesen seid und mit euren neuen Fähigkeiten nun weiterkommen könntet. Gegner wie Ratten, Käfer oder Untote trefft ihr bei euren Streifzügen zu Hauf. Besonderes Highlight sind die Bosskämpfe, die sich ganz nach den großen Vorbildern des Genres anlehnen - sehr unterhaltsam!

Fazit.

Viel zu sagen gibt es eigentlich nicht mehr bei dieser kleinen Softwareperle: Wollt ihr unkomplizierten Spaß und gleichzeitig die gute, alte Konsolenzeit aufleben lassen? Dann kauft euch unbedingt dieses Spiel - und schaut euch gleich noch ein paar andere Werke von WayForward an wie "Mystic Belle" oder die "Shantae"-Reihe. Ihr werdet es definitiv nicht bereuen.

Erhältlich für: Xbox One, PS 4, PC, Switch
Website: wayforward.com/games/the-mummy-demastered