THEATER

THEATER

REVUE: Nach zwei erfolgreichen Revuen des Trierer Max-Tuch-Theaters zu Kästner und Tucholsky lag es nahe, eine "Best of-Produktion" zu entwerfen. Am 21. Januar gibt es Spaß-Nummern von Loriot bis Dieter Krebs und weitere Kostproben.

REVUE: Nach zwei erfolgreichen Revuen des Trierer Max-Tuch-Theaters zu Kästner und Tucholsky lag es nahe, eine "Best of-Produktion" zu entwerfen. Am 21. Januar gibt es Spaß-Nummern von Loriot bis Dieter Krebs und weitere Kostproben. Die Revue beginnt um 20 Uhr im kleinen Saal der Tuchfabrik. Vorverkauf bei Jacobi, Shock und Gegenlicht. Leserfoto